Kolumbianische Reis mit Garnelen



Um den karibischen Heißhunger zu stillen, gibt es nichts Besseres als Reis mit Shrimps. Dieses Rezept ist sehr typisch für die kolumbianische Küste, wo die Zutaten ein wenig variieren können. Ich möchte mit Ihnen teilen, wie ich es angepasst habe. Denken Sie daran, dass in der Küche nichts gesagt wird, also probieren Sie es aus, passen Sie es an Ihren Geschmack an und behalten Sie das Rezept, das Ihnen am meisten zusagt.


Mit dem gleichen Rezept können Sie auch Reis mit Meeresfrüchten zubereiten.


Zutaten:

(5 Portionen)

  • 800 Gramm rohe Garnelen

  • 2 Tassen Reis (ich habe Parboiled-Reis verwendet)

  • 1/2 weiße Zwiebel (großer Kopf)

  • 1 große grüne Zwiebel (lang)

  • 1 rote Paprika

  • 1/4 Lauch

  • 2 Knoblauchzehen, gehackt

  • 1/2 große Karotte

  • 1/2 Tasse Erbsen (optional)

  • 5 Esslöffel natürliches Tomatenpüree

  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

  • 1/2 Teelöffel Kurkuma

  • 1/2 Teelöffel Achiote (wahlweise)

  • 2 Esslöffel Kokosraspeln (optional)

  • Schale von 1 Zitrone

  • Saft einer halben Zitrone

  • Gehackter Koriander nach Geschmack


Vorbereitung:


Genau wie bei der Zubereitung eines Meeresfrüchte-Auflaufs ist es wichtig, dass Sie einen "Hintergrund" schaffen, damit der Reis gut schmeckt. Sie können diesen Schritt weglassen... aber genau darin liegt das Geheimnis, wie es köstlich wird. Sie können auch Fischbrühe zum Kochen des Reises verwenden.


Für die Sauce schälen Sie die Garnelen und legen die Schalen beiseite. In einem Topf die Hälfte der Menge an Paprika, Zwiebeln und Lauch sowie einen Löffel Tomatenmark anbraten. Rühren Sie um und fügen Sie dann die Garnelenschalen sowie zwei ganze Garnelen hinzu. Fügen Sie 4 Tassen Wasser hinzu, rühren Sie um und lassen Sie es ca. 5 Minuten lang kochen. Dann mischen Sie alles. Sie können es mit einem Stabmixer machen, wenn Sie keinen haben, machen Sie es mit einem normalen Mixer, aber seien Sie vorsichtig mit der Temperatur. Dann durch ein Sieb streichen und beiseite stellen.





Ich mag es, die Erbsen und Karotten separat zu kochen, also lege ich sie für etwa 5 Minuten in heißes Wasser. Ich habe die Erbsen tiefgefroren gekauft, so dass sie nicht lange gekocht werden müssen. Dann lege ich sie beiseite.


Geben Sie in einen heißen Topf zwei Esslöffel Olivenöl, die Achiote (wenn Sie sie haben) und den Reis, den Sie verwenden wollen, und braten Sie ihn ein wenig an, damit der Reis locker wird. In diesem Fall habe ich Parboiled-Reis verwendet. Nachdem Sie dies ca. 3 Minuten auf hoher Hitze getan haben, schalten Sie es herunter und fügen Sie die 4 Tassen Wasser, 1 Teelöffel Salz und das Kurkuma hinzu und lassen Sie den Reis kochen.




Wenn der Reis fast fertig ist, geben Sie in einer separaten Pfanne Olivenöl und die restlichen Zwiebeln, Paprika, Lauch, Knoblauch und Tomatenpüree hinzu. Rühren Sie bei mittlerer Hitze, bis alles "pochiert" ist, d. h. der Eintopf ein wenig glänzt und die Zwiebeln glasig sind. Fügen Sie dann die Krabben hinzu. Beachten Sie, dass die Zeit, die Sie den Garnelen lassen sollten, sehr kurz ist, wenn sie vorher gekocht wurden. In meinem Fall waren diese roh und brauchten etwa 7 Minuten, bis sie fertig waren. Sie erkennen, dass sie fertig sind, wenn sie ihre Farbe ändern und etwas schrumpfen.



Im letzten Schritt mischen Sie den Reis, die Garnelen, die Erbsen und die Karotte. Die Kokosraspeln, die Zitronenschale und den Zitronensaft unterrühren. Letzteres ist optional, aber für mich ist es das, was dem Ganzen die Geschmacksexplosion verleiht! Passen Sie den Geschmack mit Salz und Pfeffer an, fügen Sie Koriander nach Geschmack hinzu und servieren Sie.




Das Beste daran ist, dass @weinme.de mir geholfen hat, die perfekte Paarung zu diesem köstlichen Gericht zu finden. Ich habe es mit diesem deutschen Baron Knyphausen 1818 Riesling gepaart, der mit der März-Box-Auswahl kommt; 3 Weine, Video-Verkostung und illustrierte Notizen, die es viel einfacher machen, gute Weine zu genießen. Ich bin ein Weinliebhaber, aber ich weiß sehr wenig über sie und deshalb habe ich dieses deutsch-kolumbianische Projekt geliebt! Besuchen Sie www.weinme.de, um mehr darüber zu erfahren und einige Weine zu probieren.


Vielen Dank für den Besuch meiner Website! Lassen Sie mich wissen, ob Ihnen dieser Beitrag gefallen hat und wenn Sie wissen wollen, was ich sonst noch jeden Tag koche und andere Details aus meinem Leben in Deutschland, folgen Sie mir auf meinen sozialen Netzwerken:


Instagram

Facebook

Youtube